07. November 2020
Die konstituierende Sitzung des neuen Rats der Stadt war trotz der coronabedingten Einschränkungen vielversprechend. Auch als "Newcomer" verspürte ich eine Aufbruchstimmung, die nicht nur mit dem Wechsel an der Stadtspitze verbunden ist. Was der "Alterspräsident" Eduard Böger zum Thema des demokratischen Wechsels ausführte, zeigte Stil und Format. Mein Antrag zur Regelung der Aufwandsentschädigung wurde auch diskutiert - immerhin soll der Vorschlag im Hauptausschuss behandelt werden.

30. Oktober 2020
Im Wahlkampf wurde nahezu einhellig die Meinung vertreten, dass "Koalitionen" die Stadt Bad Salzuflen nicht gut getan haben. Besser als die CDU hätte es man nicht formulieren können: "Koalitionen haben Bad Salzuflen in der Vergangenheit nicht weiter nach vorne gebracht, deshalb streben wir die Zusammenarbeit mit allen willigen, demokratischen Kräften an." (Salzstreuner August 2020) Auch Bürgermeister Tolkemitt hat im Wahlkampf vermittelt, dass er sich als Bürgermeister themenbezogen...

17. Oktober 2020
Kurioser Kommentar der Freien Wähler zu meinen Vorschlägen, die Arbeit der Ortsausschüsse zu stärken und mehr Möglichkeiten für Bürgerbeteiligung in den Ortsteilen zu schaffen.

15. Oktober 2020
Auf meine Vorschläge zur Stärkung der kommunalpolitischen Einbindung der Ortsteile hat nicht nur die Lippische Landeszeitung reagiert: Mehrere Ratsmitglieder, die sich schon länger in Ortsausschüssen engagieren, teilen meine Einschätzung und finden das Positionspapier gut. Ich bin gespannt, welche Schlüsse der neue Rat aus dieser kritischen Bestandsaufnahme zieht. Hier können Sie das Positionspapier im Detail nachlesen:

08. Oktober 2020
Als ich in der LZ gelesen habe, dass der neue Bürgermeister mit allen Fraktionen und Einzelvertretern im Rat sprechen will, habe ich mir noch in Beckenbauer-Manier gedacht: "Schaun mer mal, dann sehn mer scho." Heute war der künftige Bürgermeister zwei Stunden bei mir zu Gast. Es war ein gutes und intensives Gespräch. Bevor es losging, hat es sich mein Sohn Leo nicht nehmen lassen, ihn gemeinsam mit mir zu begrüßen. Nach dem Gespräch freue mich noch mehr auf die Arbeit im Rat der Stadt...

01. Oktober 2020
In einer guten sachlichen Atmosphäre fand mein erster offizieller Termin im Rathaus statt. Gut vorbereitet von der Verwaltung und mit einem überzeugenden ersten Auftritt des neuen Bürgermeisters konnten erste Weichenstellungen besprochen werden. Die Stärkung des Ehrenamts und der Ortsausschüsse scheinen Dirk Tolkemitt ein wichtiges Anliegen zu sein - das stimmt hoffnungsfroh!


15. September 2020
Anmerkung: Dass mein Balken schwärzer ist als der von der CDU habe ich mir nicht ausgesucht - ich weiß nicht, was sich der "votemanager" dabei gedacht hat...

14. September 2020
So berichtet die Lippische Landeszeitung über die "große Überraschung".

13. September 2020
Mit knapp 29% und 223 Stimmen haben Sie mich heute mit deutlichem Abstand vor SPD und CDU als Vertreter des Wahlbezirks 120 in den Rat der Stadt Bad Salzuflen gewählt. Ich bin mir bewusst, dass Ihre Wahl einen Vertrauensvorschuss darstellt. Ich werde mich im Sinne einer guten "Kirchturmspolitik" für unseren Stadtteil einsetzen. Ich hoffe, dass es gemeinsam mit den anderen Schötmaraner Ratsvertretern und dem neuen Bürgermeister gelingt, bessere Ergebnisse zu erzielen.

Mehr anzeigen